Überspringen Sie die Navigation | Login | Sitemap | Italiano | Cookie | Privacy
Danteplatz 16 | I-38122 Trient
Tel.: +39 0461 201 111
Domplatz 3 | I-39100 Bozen
Tel.: +39 0471 990 111
Zertifizierte E-Mail-Adresse

Delladio Mauro

Fotografie Delladio Mauro

Geboren am 8. Dezember 1957 in Cavalese, wohnhaft in Diano (TN) mit seiner Frau Antonella Monsorno und den beiden Söhnen Riccardo und Fabrizio.
Nach der Reifeprüfung an der Gewerbeoberschule „M. Buonarroti“ von Trient, Fachrichtung Elektrotechnik, leistete er im Alpini-Korps „Trento“ in Welsberg seinen Wehrdienst ab, ausgemustert im Jahr 1978 als Stabunteroffizier der Reserve.
Bei der Telekom als Techniker für moderne Telekommunikationssysteme (optische Fasern, Radiobrücken usw.) tätig und derzeit im Wartestand wegen Ausübung des politischen Mandats.
1990 zum Gemeinderatsmitglied der Gemeinde Diano gewählt. War Rat der Bezirksgemeinschaft Fleimstal, bekleidete das Amt des Vizevorstehers der "Regola" in der "Magnifica Comunità di Fiemme" und war 25 Jahre lang Sekretär der Alpini-Gruppe „Dagostino Federico“ von Daiano.
Mitglied des Beirates für historische und wissenschaftliche Studien des Fleimstals. Heimatverbunden und an der Geschichte seines Landes interessiert, widmet er sich in seiner Freizeit den geschichtlichen und fotografischen Studien. Mit einer geografischen Studie über die Ortsnamengebung der Gemeinde Daiano trug er zur Veröffentlichung des „Dizionario toponomastico trentino“ bei.
Im Jahre 1993 (XI. Legislaturperiode) in den Regionalrat gewählt, Austritt - aufgrund parteiinterner Probleme - aus der Lega Nord und später Eintritt in die Partei Forza Italia. In der XI. Legislaturperiode Mitglied der 2. Gesetzgebungskommission des Regionalrates und des Trentiner Landtages, Fraktionssprecher der gemischten Fraktion im Trentiner Landtag und Fraktionssprecher im Regionalrat sowie Mitglied des Beirates zur Vereinfachung der Gesetzestexte.
1998 (XII. Legislaturperiode) in den Reihen von Forza Italia erneut zum Regionalratsabgeordneten gewählt. Präsidialsekretär des Trentiner Landtages und Vorsitzender der 2. Gesetzgebungskommission im Trentiner Landtag.
Im Oktober 2003 zum dritten Mal (XIII. Legislaturperiode) in den Reihen von Forza Italia zum Abgeordneten gewählt. Vizepräsident der 2. Gesetzgebungskommion des Trentiner Landtages und Mitglied des Beirates zur Vereinfachung der Gesetzestexte.
Im Oktober 2008 zum 4. Mal (XIV. Legislaturperiode) in den Reihen des Popolo della Libertà wiedergewählt.
Mitglied der Minderheitenversammlung.
Am 2. Juni 2003 mit dem Ehrenzeichen der Republik Italien ausgezeichnet.

Bekleidete Ämter

Regionalrat

Regionalratsabgeordnete/er
vom 02/12/2008 bis 21/11/2013

Fraktionen

  • Il Popolo della Libertà per il Trentino